Stöbern Sie durch unsere Angebote (12 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Gay Berlin
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Winner of Randy Shilts Award In the half century before the Nazis rose to power, Berlin became the undisputed gay capital of the world. Activists and medical professionals made it a city of firsts-the first gay journal, the first homosexual rights organization, the first Institute for Sexual Science, the first sex reassignment surgeries-exploring and educating themselves and the rest of the world about new ways of understanding the human condition. In this fascinating examination of how the uninhibited urban culture of Berlin helped create our categories of sexual orientation and gender identity, Robert Beachy guides readers through the past events and developments that continue to shape and influence our thinking about sex and gender to this day.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Lieb mich! - Gay Shorts Volume 6 (OmU)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Romantische, erotische und provokante Kurzfilme, die an- und erregen, erheitern und erröten lassen... Der sechste Teil der beliebten LIEB MICH! - Reihe lohnt, gesehen zu werden, und diese Shorts beweisen erneut: Auch kurz ist sexy! Enthält die Kurzfilme: THE OTHER SIDE von Rodrigo Álvarez Flores Die Beziehung von Felipe und Claudio wird auf eine harte Probe gestellt, als das Schicksal Claudio in die Vereinigten Staaten verschlägt und die beiden Liebenden unvermittelt auseinander reißt. Um Claudio auf der anderen Seite der Grenze endlich wieder in die Arme schließen zu können, muss Felipe auf seiner Reise ins Glück alles riskieren... THE TIGER´S FIGHT von Denisse Quintero Nach einem Jahr der Dürre bereiten sich die Freunde Nicolas und Pablo auf ´´The Tiger´s Fight´´ vor, ein vorkoloniales Ritual der Männer des Dorfes, das Regen und eine gute Ernte bringen soll. Hierbei werden traditionell einige der ´´Tiger´´ den Mädchen des Dorfes Blumen als Zeichen Ihrer Liebe überreichen. Auch Nicolas hat in diesem Jahr Blumen - aber nicht für eines der Mädchen... THE DAYTIME DOORMAN von Fábio Leal Nachdem die Blicke beim täglichen ´´Guten Morgen´´ immer länger aneinander haften bleiben, weiß Marcelo, dass es an der Zeit ist, mit Mircio, dem Portier seines Hauses, den nächsten Schritt zu wagen. Zwei Männerkörper treffen hier genauso heftig aufeinander wie zwei völlig unterschiedliche Welten... DIE HOCHZEITSPOLIZEI von Rogier Hardeman Der Film dreht sich rund um den Russen Mikail Schtscherbakow, der glücklich verpartnert mit einem Deutschen in Berlin lebt. Mikail ist überzeugt, hier nun endlich in Sicherheit und Frieden sein schwules Leben leben zu können - bis Hauptkommissar Böhnenkamp vor der Tür steht und ihm eine ´´Scheinehe´´ unterstellt. Es gebe Zeugen dafür, dass Mikail eine Geliebte hat, eine Frau, und er die schwule Beziehung also nur vortäuscht, um sich ein Aufenthaltsrecht zu erschleichen! Als Mikail allmählich versteht, was ihm zu Unrecht vorgeworfen wird, läuft er zu neuer Form auf. Und Böhnenkamp muss erkennen: nicht immer sind die Dinge, wie sie scheinen. THE GOOD FRIEND von Erick Salas Kirchhausen Als Marcos seinem besten Freund Esteban gesteht, dass sich die Beziehung zu seiner Freundin auf dem absteigenden Ast befindet, eröffnen sich beiden plötzlich ganz neue Möglichkeiten: in der kommenden Nacht sollen die Grenzen zwischen Männerfreundschaft und purer Leidenschaft endgültig fallen...

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Goodbye to Berlin
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

First published in 1934, Goodbye to Berlin has been popularized on stage and screen by Julie Harris in I Am a Camera and Liza Minelli in Cabaret. Isherwood magnificently captures 1931 Berlin: charming, with its avenues and cafés; marvelously grotesque, with its nightlife and dreamers; dangerous, with its vice and intrigue; powerful and seedy, with its mobs and millionaires - this was the period when Hitler was beginning his move to power. Goodbye to Berlin is inhabited by a wealth of characters: the unforgettable and ´´divinely decadent´´Sally Bowles; plump Fraülein Schroeder, who considers reducing her Büsteto relieve her heart palpitations; Peter and Otto, a gay couple struggling to come to terms with their relationship; and the distinguished and doomed Jewish family, the Landauers.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Männer
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dreamlike photographs of men of all ages, gay or straight, all living in Berlin and sensitively photographed by young female photographer Anja Mueller. Even though many of her men are not totally nude, she displays astonishing dexterity in reveaing their erotic and arousing charm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
The Velvet Rage
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

A groundbreaking examination of the psychology of homosexuality, why it leads to shame over one´s identity and how to overcome it ´´The Velvet Rage is becoming a touchstone in gay culture just as Goodbye to Berlin was in the 30s, A Boy´s Own Story in the 60s and Faggots in the 70s.´´--Observer (UK)

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
»Ich bin schwul«
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Während seiner Zeit in Berlin 1929 traf der englische Schriftsteller W. H. Auden in der Straßenbahn eine Frau, die mit ihm zu flirten begann. In seinem unpublizierten ´´Berliner Tagebuch´´ beschreibt der angehende Dichter seine imaginäre Antwort: ´´Ich wollte ihr sagen: Ich bin schwul´´. Obwohl Auden kaum Deutsch sprach, konnte er jene perfekte Erwiderung in einer Berliner Mundart formulieren. Die Wahl seiner Worte zeigt dabei sein Bewusstsein für die eigene sexuelle Orientierung. Das Weimarer Berlin wird schon lange als Spielplatz sexueller Minderheiten gehandelt. Die Hauptstadtabenteuer ausländischer und auch deutscher Besucher waren jedoch mehr als bloßer ´´Sex-Tourismus´´. Das Berlin zur Zeit der Weimarer Republik war insofern einzigartig, als es Auden, seinen Freunden und Gleichgesinnten wie kein anderer Ort sonst erlaubte, Selbstbewusstsein und Sensibilität zu entwickeln. So boten die lebhafte wissenschaftliche Erforschung der Homosexualität, der juristische Reformaktivismus sowie das offene homosexuelle Milieu mit eigenständigen Medien und eigenem Nachtleben Raum für die Entwicklung einer homosexuellen Identität des Individuums wie auch der ´´imagined gay community´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Kokoro
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lafcadio Hearn: Kokoro. Einblicke in das Innenleben Japans ´´Kokoro. Hints and Echoes of Japanese Inner Life´´. Erstdruck: London, Gay and Bird, 1895. Hier in der deutschen Übersetzung von Berta Franzos, Frankfurt a.M., Rütten und Loening, 1905. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Emil Orlik, Mädchen unter Weiden, 1901. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
The Threepenny Opera (eBook, ePUB)
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This Student Edition of Brecht´s satire on the capitalist society of the Weimar Republic features an extensive introduction and commentary that includes a plot summary, discussion of the context, themes, characters, style and language as well as questions for further study and notes on words and phrases in the text. It is the perfect edition for students of theatre and literature. Based on John Gay´s eighteenth century Beggar´s Opera , The Threepenny Opera , first staged in 1928 at the Theater am Schiffbauerdamm in Berlin, is a vicious satire on the bourgeois capitalist society of the Weimar Republic, but set in a mock-Victorian Soho. It focuses on the feud between Macheaf - an amoral criminal - and his father in law, a racketeer who controls and exploits London´s beggars and is intent on having Macheaf hanged. Despite the resistance by Macheaf´s friend the Chief of Police, Macheaf is eventually condemned to hang, until in a comic reversal the queen pardons him and grants him a title and land. With Kurt Weill´s unforgettable music - one of the earliest and most successful attempts to introduce jazz to the theatre - it became a popular hit throughout the western world. The text is presented in the trusted translation by Ralph Manheim and John Willett.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
The Queer Intersectional in Contemporary Germany
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Anti-racist and queer politics have tentatively converged in the activist agendas, organizing strategies and political discourses of the radical left all over the world. Pejoratively dismissed as ´´identity politics´´, the significance of this cross-pollination of theorizing and political solidarities has yet to be fully countenanced. Even less well understood, coalitions of anti-racist and queer activisms in western Europe have fashioned durable organizations and creative interventions to combat regnant anti-Muslim and anti-migrant racism within mainstream gay and lesbian culture and institutions, just as the latter consolidates and capitalizes on their uneven inclusions into national and international orders. The essays in this volume represent a small snapshot of writers working at this point of convergence between anti-racist and queer politics and scholarship from the context of Germany. Translated for the first time into English, these four writers and texts provide a compelling introduction to what the introductory essay calls ´´a Berlin chapter of the Queer Intersectional´´, that is, an international justice movement conducted in the key of academic analysis and political speech which takes inspiration from and seeks to synthesize the fruitful concoction of anti-racist, queer, feminist and anti-capitalist traditions, movements and theories. With contributions by Judith Butler, Zülfukar Çetin, Sabine Hark, Daniel Hendrickson, Heinz-Jürgen-Voß, Salih Alexander Wolter and Koray Yilmaz-Günay

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot