Stöbern Sie durch unsere Angebote

Gay Berlin
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Winner of Randy Shilts Award In the half century before the Nazis rose to power, Berlin became the undisputed gay capital of the world. Activists and medical professionals made it a city of firsts-the first gay journal, the first homosexual rights organization, the first Institute for Sexual Science, the first sex reassignment surgeries-exploring and educating themselves and the rest of the world about new ways of understanding the human condition. In this fascinating examination of how the uninhibited urban culture of Berlin helped create our categories of sexual orientation and gender identity, Robert Beachy guides readers through the past events and developments that continue to shape and influence our thinking about sex and gender to this day.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Meine deutsche Frage. Jugend in Berlin 1933 - 1...
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
An Underground Life: Memoirs of a Gay Jew in Na...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

That a Jew living in Nazi Berlin survived the Holocaust at all is surprising. That he was a homosexual and a teenage leader in the resistance and yet survived is amazing. But that he endured the ongoing horror with an open heart, with love and without vitriol, and has written about it so beautifully is truly miraculous. This is Gad Beck´s story. 1. Language: English. Narrator: John Feather. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/022744/bk_acx0_022744_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
My German Question als eBook Download von Peter...
21,41 € *
ggf. zzgl. Versand
(21,41 € / in stock)

My German Question:Growing Up in Nazi Berlin Peter Gay

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Lieb mich! - Gay Shorts Volume 6 (OmU)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Romantische, erotische und provokante Kurzfilme, die an- und erregen, erheitern und erröten lassen... Der sechste Teil der beliebten LIEB MICH! - Reihe lohnt, gesehen zu werden, und diese Shorts beweisen erneut: Auch kurz ist sexy! Enthält die Kurzfilme: THE OTHER SIDE von Rodrigo Álvarez Flores Die Beziehung von Felipe und Claudio wird auf eine harte Probe gestellt, als das Schicksal Claudio in die Vereinigten Staaten verschlägt und die beiden Liebenden unvermittelt auseinander reißt. Um Claudio auf der anderen Seite der Grenze endlich wieder in die Arme schließen zu können, muss Felipe auf seiner Reise ins Glück alles riskieren... THE TIGER´S FIGHT von Denisse Quintero Nach einem Jahr der Dürre bereiten sich die Freunde Nicolas und Pablo auf ´´The Tiger´s Fight´´ vor, ein vorkoloniales Ritual der Männer des Dorfes, das Regen und eine gute Ernte bringen soll. Hierbei werden traditionell einige der ´´Tiger´´ den Mädchen des Dorfes Blumen als Zeichen Ihrer Liebe überreichen. Auch Nicolas hat in diesem Jahr Blumen - aber nicht für eines der Mädchen... THE DAYTIME DOORMAN von Fábio Leal Nachdem die Blicke beim täglichen ´´Guten Morgen´´ immer länger aneinander haften bleiben, weiß Marcelo, dass es an der Zeit ist, mit Mircio, dem Portier seines Hauses, den nächsten Schritt zu wagen. Zwei Männerkörper treffen hier genauso heftig aufeinander wie zwei völlig unterschiedliche Welten... DIE HOCHZEITSPOLIZEI von Rogier Hardeman Der Film dreht sich rund um den Russen Mikail Schtscherbakow, der glücklich verpartnert mit einem Deutschen in Berlin lebt. Mikail ist überzeugt, hier nun endlich in Sicherheit und Frieden sein schwules Leben leben zu können - bis Hauptkommissar Böhnenkamp vor der Tür steht und ihm eine ´´Scheinehe´´ unterstellt. Es gebe Zeugen dafür, dass Mikail eine Geliebte hat, eine Frau, und er die schwule Beziehung also nur vortäuscht, um sich ein Aufenthaltsrecht zu erschleichen! Als Mikail allmählich versteht, was ihm zu Unrecht vorgeworfen wird, läuft er zu neuer Form auf. Und Böhnenkamp muss erkennen: nicht immer sind die Dinge, wie sie scheinen. THE GOOD FRIEND von Erick Salas Kirchhausen Als Marcos seinem besten Freund Esteban gesteht, dass sich die Beziehung zu seiner Freundin auf dem absteigenden Ast befindet, eröffnen sich beiden plötzlich ganz neue Möglichkeiten: in der kommenden Nacht sollen die Grenzen zwischen Männerfreundschaft und purer Leidenschaft endgültig fallen...

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Berechnung von gußeisernen emaillierten Druckbe...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berechnung von gußeisernen emaillierten Druckbehältern:Messungen an einem 6 cbm-Rührwerksbehälter. Softcover reprint of the original 1st ed. 1959 Peter Gayer, Günther Matz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die Gewinnung der Rohstoffe aus dem Innern der ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gewinnung der Rohstoffe aus dem Innern der Erde, von der Erdoberfläche, sowie aus dem Wasser:6. Aufl. 1873. Softcover reprint of the original 6th ed. 1873 K. Gayer, Lindemann, R. Ludwig, J. Zöllner, Prof. K. Gayer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Goodbye to Berlin
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

First published in 1934, Goodbye to Berlin has been popularized on stage and screen by Julie Harris in I Am a Camera and Liza Minelli in Cabaret. Isherwood magnificently captures 1931 Berlin: charming, with its avenues and cafés; marvelously grotesque, with its nightlife and dreamers; dangerous, with its vice and intrigue; powerful and seedy, with its mobs and millionaires - this was the period when Hitler was beginning his move to power. Goodbye to Berlin is inhabited by a wealth of characters: the unforgettable and ´´divinely decadent´´Sally Bowles; plump Fraülein Schroeder, who considers reducing her Büsteto relieve her heart palpitations; Peter and Otto, a gay couple struggling to come to terms with their relationship; and the distinguished and doomed Jewish family, the Landauers.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Homintern: How Gay Culture Liberated the Modern...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In a hugely ambitious study that crosses continents, languages, and almost a century, Gregory Woods identifies the ways in which homosexuality has helped shape Western culture. Extending from the trials of Oscar Wilde to the gay liberation era, this book examines a period in which increased visibility made acceptance of homosexuality one of the measures of modernity. Woods shines a revealing light on the diverse, informal networks of gay people in the arts and other creative fields. Uneasily called ´´the Homintern´´ (an echo of Lenin´s ´´Comintern´´) by those suspicious of an international homosexual conspiracy, such networks connected gay writers, actors, artists, musicians, dancers, filmmakers, politicians, and spies. While providing some defense against dominant heterosexual exclusion, the grouping brought solidarity, celebrated talent, and, in doing so, invigorated the majority culture. Woods introduces an enormous cast of gifted and extraordinary characters, most of them operating with surprising openness, but also explores such issues as artistic influence, the coping strategies of minorities, the hypocrisies of conservatism, and the effects of positive and negative discrimination. Traveling from Harlem in the 1910s to 1920s Paris, 1930s Berlin, 1950s New York, and beyond, this sharply observed, warm-spirited book presents a surpassing portrait of 20th-century gay culture and the men and women who both redefined themselves and changed history. 1. Language: English. Narrator: John Sackville. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/027231/bk_adbl_027231_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot